Informationen über Nachhaltigkeitsrisiken bei Finanzprodukten

Was sind Nachhaltigkeitsrisiken?

Als Nachhaltigkeitsrisiken (ESG-Risiken) werden Ereignisse oder Bedingungen aus den drei Bereichen Umwelt (Environment), Soziales (Social) und Unternehmensführung (Governance) bezeichnet, deren Eintreten negative Auswirkungen auf den Wert der Investition bzw. Anlage haben könnten. Diese Risiken können einzelne Unternehmen genauso wie ganze Branchen oder Regionen betreffen.

Was gibt es für Beispiele für Nachhaltigkeitsrisiken in den drei Bereichen?

  • Umwelt: In Folge des Klimawandels könnten vermehrt auftretende Extremwetterereignisse ein Risiko darstellen. Dieses Risiko wird auch physisches Risiko genannt. Ein Beispiel hierfür wäre eine extreme Trockenperiode in einer bestimmten Region. Dadurch könnten Pegel von Transportwegen wie Flüssen so weit sinken, dass der Transport von Waren beeinträchtigt werden könnte.
  • Soziales: Im Bereich des Sozialen könnten sich Risiken zum Beispiel aus der Nichteinhaltung von arbeitsrechtlichen Standards oder des Gesundheitsschutzes ergeben.
  • Unternehmensführung: Beispiele für Risiken im Bereich der Unternehmensführung sind etwa die Nichteinhaltung der Steuerehrlichkeit oder Korruption in Unternehmen.

Information zur Einbeziehung von Nachhaltigkeitsrisiken bei der Beratungstätigkeit (Art. 3 TVO)

Um Nachhaltigkeitsrisiken bei der Vermittlung einzubeziehen, werden im Rahmen der Auswahl von Anbietern (Finanzmarktteilnehmern) und deren Finanzprodukten deren zur Verfügung gestellte Informationen berücksichtigt.

Anbieter, die erkennbar keine Strategie zur Einbeziehung von Nachhaltigkeitsrisiken in ihre Investitionsentscheidungen haben, werden ggf. nicht angeboten.

Im Rahmen der Vermittlung wird ggf. gesondert dargestellt, wenn die Berücksichtigung der Nachhaltigkeitsrisiken bei der Investmententscheidung erkennbare Vor- bzw. Nachteile für den Kunden bedeuten.

Über die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsrisiken bei Investitionsentscheidungen des jeweiligen Anbieters informiert dieser mit seinen vorvertraglichen Informationen. Fragen dazu kann der Kunde im Vorfeld eines möglichen Abschlusses ansprechen.

Information zur Berücksichtigung nachteiliger Auswirkungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren (Art. 4 TVO)

Im Rahmen der Vermittlung werden die wichtigsten nachteiligen Auswirkungen von Investitionsentscheidungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren berücksichtigt. Die Berücksichtigung erfolgt auf Basis der von den Anbietern zur Verfügung gestellten Informationen zu ihrer Nachhaltigkeit und ggf. der Nachhaltigkeit des jeweiligen Finanzproduktes.

(Zurzeit kann eine Berücksichtigung auf Grund sich aufbauender, aber aktuell noch ggf. rudimentärer Informationen durch die Anbieter lediglich bedingt erfolgen.)

Informationen zur Vergütungspolitik bei der Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsrisiken (Art. 5 TVO)

Die Vergütung für die Vermittlung von Finanzprodukten wird nicht von den jeweiligen Nachhaltigkeitsrisiken beeinflusst.

Home

Vermittlung solider & innovativer Anlagelösungen
**ZU TOP KONDITIONEN**
Wir verzichten z.B. bei Logistik Opportunitäten Nr. 4 auf bis zu 3% Agio - gerne dürfen Sie uns diesbezüglich ansprechen!
 
Unsere Partner:

SOLVIUM CAPITAL - ONE GROUP

SOLVIUM CAPITAL 

Investitionen in rentables Logistikequipment

Platzierungsende!!!

ONE GROUP 

Kurzläufer-Investment im Bereich Wohnimmobilien

  • Name der Emission: ProReal Europa 10
  • Geplanter Platzierungszeitraum: bis 31.03.2022 (max. bis 14.06.2022) beendet!!!
  • Laufzeit: 3 Jahre (Laufzeit beträgt im Anschluss an die Platzierungsphase rund 3 Jahre)
  • Mindestbeteiligung ab 10.000 EUR (zzgl. 3,5% Agio)
  • geplante Verzinsung: 5,75 % p.a. (bereits in Platzierungsphase)

Drucken

Home

Vermittlung solider & innovativer Anlagelösungen
**ZU TOP KONDITIONEN**
Wir verzichten z.B. bei Logistik Opportunitäten Nr. 4 auf bis zu 3% Agio - gerne dürfen Sie uns diesbezüglich ansprechen!
Unsere Partner:
SOLVIUM CAPITAL - ONE GROUP
 

SOLVIUM CAPITAL - Investitionen in rentables Logistikequipment

 

 

ONE GROUP - Kurzläufer-Investment im Bereich Wohnimmobilien (Platziert - nicht mehr verfügbar!)

 

 

Drucken

Über uns

Freygang Finanzanlagen Vermittlungs-GmbH

Langjährige Erfahrung schon in 2. Generation.

Die Freygang Finanzanlagen Vermittlungs-GmbH mit Sitz in Grünwald konzentriert sich auf die Vermittlung (keine Beratung!) von intelligenten Anlagelösungen in den Bereichen:

  • Internationale Logistik Opportunitäten
  • Wohnungsbau Investitionsprojekte
  • Nachhaltige Sachwert-Vermögensverwaltung

Wegen der historisch niedrigen Zinsen sind solide Kapitalanlagen mit planbaren Erträgen und kurzen Laufzeiten zunehmend gefragt.

Wir arbeiten in punkto Logistik Opportunitäten mit der Solvium Capital GmbH zusammen. Das Hamburger Unternehmen ist spezialisiert auf Investments in Logistikequipment wie Container und Wechselkoffer.

Mit der One Group GmbH haben wir ebenfalls einen starken Partner an der Hand. Die One Group eröffnet unter anderem Privatanlegern eine alternative Möglichkeit, in den deutschen Wohnimmobilienmarkt zu investieren. Der Zugang zu geeigneten Investitionsprojekten und die Zusammenarbeit mit erfahrenen Partnern sind entscheidende Faktoren für ihren Erfolg. Als Tochter der ISARIA Wohnbau AG hat die ONE GROUP einen kapitalstarken Partner an ihrer Seite – und einen exklusiven Zugriff auf die Bauvorhaben des Mutterkonzerns.

 

Aus Überzeugung konzentrieren wir uns im Kerngeschäft auf die Vermittlung solider und innovativer Anlagelösungen - Erfahrung die für sich spricht!

Sprechen Sie uns an, gerne senden wir Ihnen Infomaterial zu.

 

Ihre
Nicole Freygang
Geschäftsführerin
Freygang Finanzanlagen Vermittlungs-GmbH

Drucken

Impressum

Freygang Finanzanlagen Vermittlungs-GmbH

Nicole Freygang
Nördliche Münchner Str. 18e
82031 Grünwald
Telefon: +49 89 / 6 41 13 41
Telefax: +49 89 / 6 41 13 91
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Handelsregister:
Amtsgericht München HRB 106416
UST-IdNr.: DE 165239554
Geschäftsführerin: Nicole Freygang
 
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Nicole Freygang
  
Erlaubnis nach § 34f Abs. 1 Gewerbeordnung, Aufsichtsbehörde: Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern, Max-Joseph-Straße 2, 80333 München, www.ihk-muenchen.de
 
Vermittlerregister (www.vermittlerregister.info): Registrierungs-Nr.: D-F-155-IFWA-65
 
Berufsbezeichnung: Finanzanlagenvermittler nach § 34f Abs. 1 Gewerbeordnung; Bundesrepublik Deutschland
 
Zuständige Berufskammer: Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern, Max-Joseph-Straße 2, 80333 München, www.ihk-muenchen.de
 
Berufsrechtliche Regelungen:
- § 34f Gewerbeordnung (GewO)
- Verordnung über die Finanzanlagenvermittlung (FinVermV)
 
Die berufsrechtlichen Regelungen können über die vom Bundesministerium der Justiz und von der juris GmbH betriebenen Homepage www.gesetze-im-internet.de eingesehen und abgerufen werden.
 
Verwendetes Bildmaterial
  • Zollhafen_Elements_Mainz_c_Zeiger_Marketing.jpg
  • Klosterpark_Salzburg_3cPlanquadrat.jpg
  • 537_EIC_D02_c_AllesWirdGut-feld72.jpg
  • c2020_ZOOMVP_Soravia_Freihof_UE8_c38_WEISS.jpg
  • cZOOM_VP_TrIIIple_c10_high.jpg
  • c_Squarebytes_D-City_ExteriorStill_v0410001_1.png
  • quartier-tegernsee-hotel-tag_c_Planquadrat.jpg 

 Wir verweisen ausdrücklich auf folgenden Haftungsausschluss

Drucken

Weitere Beiträge ...

Wir benutzen Cookies
Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website von wesentlicher Bedeutung, während andere uns dabei helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie sie ablehnen.